Home

Café d'Art

DAS Café in Neu-Ulm!

Die Berliner Electrock/Indietronic-Formation FORCED MOVEMENT gründete 2011 – auf eine sehr leidenschaftliche Bitte hin – das Depeche-Mode-Tribute-Projekt "FORCED TO MODE".

 

Eine weitere DM-Cover-Show? Ja und nein. FORCED TO MODE produzieren und präsentieren Ihr "Devotional Tribute" auf einem Niveau, das ohne Frage seines Gleichen sucht...

 

Das ist natürlich sehr leicht gesagt, doch die Reaktionen des Publikums und der Presse, die die bisherigen Konzerte begeistert erleben durften sowie die Videos der Band sprechen hier eine eindeutige Sprache.

 

Vor allem die energetische Live-Performance, die "ganz-nah-am-Original-Stimme" (DM-Fanclub Chemnitz) und die perfektionistische Liebe zum Sound-Detail machen die Tribute-Show F2Ms so einzigartig.

 

Ein Großteil der bisherigen FORCED TO MODE-Konzerte orientierte sich stark am künstlerischen Höhepunkt Depeche Modes: der 1993er "Devotional" Tour. Inzwischen widmen sich die 3 Musiker auch weiteren Epochen des Originals. So feierten sie im September 2014 das 30-jährige Bestehen des DM-Klassiker-Albums „Some Great Reward“ (mit Hits wie "People Are People" oder "Master & Servant"). Im Frühjahr 2015 haben F2M das wohl erfolgreichste DM-Album "Violator" zum 25. Jubiläum weltweit erstmals in der Original-Tracklist auf die Bühne gebracht.

 

Das Repertoire F2Ms umfasst inzwischen über 50 Titel aller Dekaden der legendären Engländer. Und ein Ende ist nicht in Sicht...

 

 

TICKETS SIND AB SOFORT BEI UNS IM CAFÉ ERHÄLTLICH UND AUF 150 STÜCK LIMITIERT!

PREIS PRO TICKET IM VORVERKAUF 20 EURO, AN DER ABENDKASSE (falls Verfügbar) 25 €.

INFORMATIONEN ZUR VERFÜGBARKEIT DER TICKETS FINDET IHR AUF UNSERER FACEBOOKSEITE ODER EINFACH IM CAFÉ NACHFRAGEN!

 

Café d'Art Neu-Ulm • Augsburgerstraße 35 • 89231 Neu-Ulm • Tel. 0731 / 25095074 • www.cafe-d-art.com